Schließen

Berufsbetreuer

  • Abschluss Bachelor
  • Dauer 7 Semester
  • Art Fernstudium

Der steigende Betreuungsbedarf in Deutschland verlangt nach professionellen Berufsbetreuern, die geistig und / oder körperlich behinderten Menschen in einem fachlich und gesellschaftlich anspruchsvollen Umfeld unterstützend und beratend zur Seite stehen können. Das Fernstudium „Berufsbetreuer“ entspricht den erforderlichen Qualitätsansprüchen an dieses Berufsbild und vermittelt seinen Teilnehmern nicht nur ein fundiertes Fachwissen in den Kompetenzfeldern Medizin, Recht, BWL und Kommunikation, sondern bereitet diese auch direkt auf den Berufseinstieg nach dem Studium vor. Durch die Verbindung aus Fernlehre, moderner Online-Didaktik und vertiefenden Präsenzseminaren lässt sich das Studium optimal mit einer beruflichen Tätigkeit vereinbaren, welche wiederum in das Studium integriert wird.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Das Fernstudium folgt dem „Blended-Learning-Konzept“: Klassische Fernstudienphasen anhand von Studienbriefen in Kombination mit interaktiven Online-Modulen wechseln sich mit regelmäßigen Präsenzveranstaltungen ab. Präsenzseminare finden an zwei Wochenenden im Semester an einem der neun Studienstandorte statt. Für die Klausuren sind pro Semester mehrere Termine angesetzt, sie werden ebenfalls an einem der Standorte absolviert.

Der Studiengang ist auf eine Studienzeit von 7 Semestern angelegt und vermittelt seinen Teilnehmern umfassende medizinische, rechtliche und kaufmännische Fachkenntnisse sowie ein grundlegendes Management-Know-How. Des Weiteren werden auch kommunikative und soziale Kompetenzen der Absolventen geschult. Der Studiengang ist an der beruflichen Praxis orientiert und beinhaltet zwei abschließende Praxissemester.

Zugangsvoraussetzungen & Studiengebühren

  • Allgemeine Hochschulreife 
  • Fachgebundene Hochschulreife 
  • Fachhochschulreife 
  • Einschlägige Berufsausbildung mit dreijähriger beruflicher Praxis 
  • Fünf Jahre entsprechende Berufspraxis

Pro Semester fallen monatlich Studiengebühren in Höhe von 298,00€ an.

zurück zur Hochschule