Schließen

Gesundheits- und Pflegemanagement

  • Abschluss Bachelor of Arts in Business
  • Dauer 6 Semester
  • Art Vollzeit, Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Im Zuge der Digitalisierung stehen auch im Gesundheits- und Pflegesektor größere Veränderungen an. Gefragt sind Manager/innen, die sich mit gesundheitsspezifischen Themen auskennen und Leitungsposten übernehmen. Das Bachelorstudium „Gesundheits- und Pflegemanagement“ an der FH Kärnten antwortet auf die steigende Nachfrage nach Leitungskräften und bereitet dich auf zukünftige Herausforderungen im Gesundheitssystem vor. Im interdisziplinären Studium lernst du, wie du das Gesundheitswesen aktiv mitgestalten kannst. Durch die Wahl von individuellen Schwerpunkten kannst du deinen zukünftigen Tätigkeitsbereich festlegen und dich auf den Berufseinstieg vorbereiten. Denn mit deinem Abschluss steht dir ein breites Spektrum an Einsatzfelder offen: Du kannst Leitungspositionen in Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen übernehmen oder im Bereich Qualitäts- und Projektmanagement einspringen.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Das Bachelorstudium startet Mitte September und dauert sechs Semester. In der Vollzeit-Variante finden die Vorlesungen Montag bis Freitag ganztägig statt, teilweise auch samstags. Im berufsbegleitenden Studium sind sechs Blockwochen pro Semester vorgesehen.

Die Studieninhalte drehen sich um Unternehmerisches Denken und Handeln im Gesundheits- und Sozialsektor. Deshalb werden gesundheitswissenschaftliches und betriebswirtschaftliches Know-how miteinander kombiniert. Du bekommst einen Einblick in beide Disziplinen und begegnest u.a. folgenden Fächern:

  • Angewandte Informatik
  • Epidemiologie
  • Entwicklungspsychologie
  • Unternehmensrecht und Krankenanstaltenrecht
  • Innovationen im Gesundheits- und Pflegewesen
  • Buchführung und Bilanzierung

Darüber hinaus erwarten dich Anwendungsprojekte wie beispielsweise „Verfassung und Finanzierung eines Gesundheitssystems“. Im fünften Semester absolvierst du dein zehnwöchiges Berufspraktikum und wählst deinen Schwerpunkt. Zur Auswahl stehen dabei:

  • Gesundheitsmanagement oder
  • Pflegemanagement (inkl. Ausbildung nach §65a GuKG)

Im Laufe des Studiums feilst du an deinen sprachlichen Skills in Fächern wie „English for Health and Care“ und hast zudem im Rahmen der freiwilligen Lehrveranstaltungen die Möglichkeit, eine weitere Fremdsprache zu erlernen. Optional kannst du auch ein Auslandssemester absolvieren.

Zugangsvoraussetzungen & Studiengebühren

Zugangsvoraussetzungen:

  • Allgemeine Hochschulreife (österreichisches Reifeprüfungszeugnis oder ein gleichwertiges ausländisches Zeugnis) oder
    - Berufsreifeprüfung
    - Facheinschlägige Studienberechtigungsprüfung
    - Facheinschlägige berufliche Qualifikation (facheinschlägiger
      Lehrabschluss oder Abschluss einer mindestens dreijährigen
      berufsbildenden mittleren Schule) mit Zusatzprüfungen
  • Schriftlicher Aufnahmetest
  • Persönliches Gespräch

Kosten:

Der Studiengebühren betragen pro Semester 363,36 Euro. Hinzu kommt der ÖH-Beitrag in Höhe von 20,20 Eu

zurück zur Hochschule