Schließen

Nachhaltiges Immobilienmanagement

  • Abschluss Bachelor of Science
  • Dauer 6 Semester
  • Art Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Etwas mit Immobilien zu machen interessierte dich? Wie wäre es auch in puncto Nachhaltigkeit ein Zeichen zu setzten? Möchtest auch du nachhaltige Immobilienprojekte entwickeln oder managen oder dich z. B. in der nachhaltigen Infrastruktur- oder bei Stadtentwicklung einbringen? Dann könnte das Studium Nachhaltiges Immobilienmanagement an der Fachhochschule Kärnten genau das richtige für dich sein. Hier wirst du im berufsbegleitenden Studium die Möglichkeit haben, zum Immobilienprofi zu werden. Du wirst aus erster Hand lernen, wie man erfolgreich Projekte koordiniert und beaufsichtigt und wie man ein Bauprojekt von der Idee bis zur Fertigstellung begleitet. Bei uns erwirbst du das notwendige Wissen aus Wirtschaft, Technik und Recht, um geplante Vorhaben erfolgreich abzuwickeln. Top-Lehrende und die einzigartigen Kamingespräche des Studiengangs werden dir einen ganz neuen Zugang zum Thema ermöglichen.

Während des Studiums wirst du außerdem lernen, wie man nicht nur einzelne Teile eines Bauprojektes im Auge hält, sondern auch einen Sinn für das große Ganze entwickelt. Das Besondere hierbei ist, dass du dich damit beschäftigen wirst, was mit einer Immobilie passiert, wenn sie einmal gebaut ist. Wie sieht der Energieverbrauch aus? Was passiert mit dem Gebäude in 50 Jahren?

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Das Studium Nachhaltiges Immobilienmanagement zeichnet sich durch eine einfache Vereinbarkeit mit Familie und Beruf aus. So werden Präsenzzeiten an drei Tagen in der Woche mit Online-Unterricht verbunden, sodass du sowohl angeleitet als auch im Selbststudium neue Inhalte kennenlernen kannst.

Zu Beginn des Studiums wirst du auf folgende Inhalte treffen:

  • Baustoffkunde
  • Einführung in die BWL & VWL
  • Hochbau
  • Kostenrechnung
  • Bilanzanalyse

In der zweiten Hälfte deines Studiums steigst du tiefer in die spezielle Materie ein und wirst etwa folgende Lehrveranstaltungen absolvieren:

  • Immobilienprojektentwicklung
  • Projektmanagement
  • Nachhaltigkeit in der Architektur
  • Bauweisen des Holzbaus
  • Stadt- und Regionalplanung
  • Unternehmensführung

Während des gesamten Studiums wirst du immer wieder an praktischen Projekten arbeiten und in Teamarbeit mit deinen Kommilitonen lernen, komplexe Probleme zu lösen. Außerdem wirst du im letzten Semester ein Berufspraktikum absolvieren, um leicht in die Berufswelt nach dem Studium einsteigen zu können.

Zugangsvoraussetzungen & Studiengebühren

Zugangsvoraussetzungen:

  • Allgemeine Hochschulreife (Österreichisches Reifeprüfungszeugnis oder ein gleichwertiges ausländisches Zeugnis)
  • Berufsreifeprüfung
  • Facheinschlägige Studienberechtigungsprüfung
  • Facheinschlägige berufliche Qualifikation (facheinschlägiger Lehrabschluss oder Abschluss einer mindestens dreijährigen berufsbildenden mittleren Schule) mit Zusatzprüfungen

Kosten:

Der Studienbeitrag beträgt 363,36€ im Semester, zuzüglich des ÖH-Betrags von 20,20€ pro Semester.

zurück zur Hochschule