Schließen

Radiologietechnologie

  • Abschluss Bachelor of Science in Health Studies
  • Dauer 6 Semester
  • Art Vollzeit

Du möchtest im Gesundheitssektor tätig werden, Patient*innen versorgen und auch technologische Entwicklungen in der Medizin verfolgen? Das Bachelorstudium „Radiologietechnologie“ an der FH Kärnten deckt genau diese Bereiche ab und qualifiziert dich für den Einsatz an der Schnittstelle von Mensch, Medizin, Technik und IT. Du lernst neueste radiologische Diagnose- und Therapieverfahren kennen und wirst sicher im Umgang mit komplexen medizintechnischen Geräten. Gleichzeitig bedeutet das für dich, dass du Patient*innen während der Behandlung begleitest, für ihre Sicherheit sorgst und das Patientenmanagement übernimmst. Mit deinem Abschluss als Radiologietechnolog*in bist du eine gefragte Fachkraft in privaten und öffentlichen Einrichtungen des Gesundheitswesens.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf (mit evtl. Schwerpunkten)

Das Studium startet Mitte September und dauert sechs Semester. Der Unterricht findet Montag bis Freitag ganztägig statt, teilweise auch samstags.

Um dich optimal auf den Berufseinstieg vorzubereiten, umfasst der Studienplan sowohl technische Aspekte als auch Sozialkompetenzen. Du erwirbst medizinische und naturwissenschaftliche Grundlagen und bekommst einen Einblick in die Fachbereiche Röntgen, CT, MRT, Ultraschall, Angiografie, Kardangiografie, Nuklearmedizin, molekulare Bildgebung sowie Strahlentherapie.

Da das Studium praxisorientiert ist, hast du im Rahmen des „SkillsLab RT“ die Möglichkeit, praktische Erfahrung im konventionellen Röntgen, in der Durchleuchtung und Angiografie, in der Mammografie und im Ultraschall zu sammeln. Außerdem sind ab dem zweiten Semester Berufspraktika fixer Bestandteil des Curriculums.

Im fünften Semester kannst du deine Kompetenzen durch Wahlpflichtfächer erweitern. Zu diesen zählen u.a.:

  • Vertiefung Sonografie
  • Intercultural Awareness and Communication Skills
  • Unternehmensgründung/Entrepreneurship

Zugangsvoraussetzungen & Studiengebühren

Zugangsvoraussetzungen:

  • Allgemeine Hochschulreife (Österreichisches Reifeprüfungszeugnis oder ein gleichwertiges ausländisches Zeugnis)
  • Berufsreifeprüfung
  • Facheinschlägige Studienberechtigungsprüfung
  • Facheinschlägige berufliche Qualifikation (facheinschlägiger Lehrabschluss oder Abschluss einer mindestens dreijährigen berufsbildenden mittleren Schule) mit Zusatzprüfungen

Das Aufnahmeverfahren besteht aus 2 Teilen:

  • schriftlicher Reihungstest
  • persönliches Interview

Kosten:

Die Studiengebühren betragen 363,36 Euro pro Semester. Hinzu kommt der ÖH-Beitrag in Höhe von 20,20 Eu

zurück zur Hochschule