Schließen

Maschinenbau / Leichtbau

  • Abschluss Master of Science
  • Dauer 4 Semester
  • Art Vollzeit

In Zeiten, in denen Klimakrise und Umweltpolitik immer relevantere Schlagwörter in der Gesellschaft werden, ist es auch im Maschinenbau wichtig, Themen wie Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung bei der Entwicklung von Produkten miteinzubeziehen. Die Leichtbauweise ist ein besonders geeignetes Fertigungsverfahren, um nicht nur klimafreundlicher zu produzieren, sondern gleichzeitig auch die Effizienz von Maschinen und Anlagen zu steigern. Im Masterstudiengang Maschinenbau / Leichtbau wirst du genau in dieser Technik geschult, lernst neue Technologien wie den 3D-Druck kennen und darfst dich dank simulationsgestützten Konstruktionsprogrammen schon gleich selbst in die Praxis begeben. Und bist du einmal ein Meister deines Fachs, wirst du auf dem Arbeitsmarkt von Automobilindustrie über die Luftfahrt bis hin zur Raumfahrttechnik mit Leichtigkeit deinen Karriereweg bauen können.

 

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Dein Studium startet mit den Grundlagen des Leichtbaus. Du lernst alles über Bionisches Design, Leichtmetalle, Leichtbaustähle oder Kunststoffe. Im zweiten Semester geht es dann schon mehr ins Thema Fertigung mit Kursen zu Konstruktion, Bruchmechanik oder der Simulation von Leichtbaustrukturen. Danach darfst du dann noch häufiger mit Simulationen arbeiten und zwar im Bereich Strukturschwingungen oder Umformungen, damit bekommst du einen praktischen Einblick in deine spätere Arbeit und kannst dich optimal darauf vorbereiten. Das letzte Semester ist dann schließlich für deine Master-Thesis reserviert. Und mit diesem Abschluss in der Tasche bist du dann ein beliebter Kandidat auf dem Arbeitsmarkt, den Leichtbauingenieur*innen werden immer begehrter. Mach dich also bereit, einen Job in der Konstruktion und Simulation, Forschungs- und Entwicklungsprojekten oder sogar im Management oder einer Führungsposition zu ergattern.

 

Zugangsvoraussetzungen & Studiengebühren

Zugangsvoraussetzungen:

Um dein Masterstudium antreten zu können, benötigst du einen Bachelorabschluss in einem facheinschlägigen Bereich. Ob dein Abschluss dich für dieses Studium qualifiziert, prüfst du am besten vorab auf der Website der Hochschule oder bei einem Termin bei der Studienberatung.

Kosten:

Die Kosten des Studiums belaufen sich auf 336,36 Euro pro Semester. Zusätzlich fällt ein ÖH-Beitrag von 20,70 Euro pro Semester an.

 

zurück zur Hochschule