Schließen

Medienmanagement

  • Abschluss Bachelor of Arts
  • Dauer 6 Semester
  • Art Vollzeit

Medienunternehmen haben einen hohen Bedarf an Fachkräften, die sich sowohl in den Medien- und Wirtschaftswissenschaften auskennen als auch journalistische Grundfähigkeiten aufweisen. Genau darauf ist der Bachelor of Arts Medienmanagement ausgerichtet. Aufbauend auf das Grundstudium, welches den Studierenden grundlegende Kompetenzen der drei Bereiche nahelegt, können im Vertiefungsstudium zusätzliche Spezialisierungen gewählt werden. Das interdisziplinär ausgerichtete Studium vermittelt dabei nicht nur theoretisches Wissen, vielmehr zeichnet die Lehre der hohe Praxisbezug aus. Bei Medienproduktion und journalistischen Grundkompetenzen liegt der Fokus auf praktischer Umsetzung und unternehmerischem Mindset. Egal, ob Print, TV, Radio oder online, dank den starken Ausbildungspartnern kannst du deine Fähigkeiten gleich in die Tat umsetzen. Ob du nun Artikel für das SUMO-Magazin schreibst, deine Radiostimme beim Campus City Radio 94.4 austestest oder deine Fähigkeiten als Moderator*in bei c-tv vor der Kamera übst – hier findest du garantiert genau das Medium, an dem du Spaß hast.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Das Vollzeit-Studium Medienmanagement umfasst in der Regel sechs Semester. Im dritten Semester hast du sogar die Möglichkeit, an einer der vielen Partnerhochschulen ein Auslandsstudienjahr zu absolvieren. Inhaltlich setzt sich das Studium aus einem Grund- und Vertiefungsstudium zusammen.

Das Grundlagenstudium absolvierst du im ersten und zweiten Semester. Darin erwarten dich spannende Kurse aus den Bereichen Wirtschaft, Politik oder Marketing. Zudem beginnt hier auch schon das Modul Creative Media Business, das dich ganze vier Semester lang begleiten wird und dir hilft, dein theoretisches Lehrveranstaltungswissen in bunte Praxisprojekte umzusetzen. Eine Vertiefung und Spezialisierung findet ab dem dritten und vierten Semester statt. Hier werden die Grundlagen aus dem ersten Jahr mit speziellerem Fachwissen unterfüttert und du darfst zudem Module wählen, die deinen Interessen am Ehesten entsprechen. Im dritten Semester wählst du zum Beispiel zwischen Games & Musik, Organisationsgestaltung oder Sales & Vertrieb. Ein halbes Jahr später hast du die Qual der Wahl zwischen Gender & Diversity, Redaktionsmanagement oder europäischer Medienpolitik. Die letzten beiden Semester sind für ein Berufspraktikum und ein großes Medienprojekt reserviert, die dein gesammeltes Wissen auf die ultimative Praxisprobe stellen. Und nicht zu vergessen, ist dein drittes Studienjahr natürlich auch für das Verfassen deiner Bachelorarbeit gedacht.

Zugangsvoraussetzungen & Studiengebühren

Zugangsvoraussetzungen:

  • Allgemeine Universitätsreife

    • Österreichische Reifeprüfung (AHS, BHS, Berufsreifeprüfung)
    • Studienberechtigungsprüfung
    • Gleichwertiges ausländisches Zeugnis

  • Oder einschlägige berufliche Qualifikation (Lehre, BMS) mit Zusatzprüfungen

Aufnahmeverfahren:

  • Einreichen der Online-Bewerbung (inklusive Motivationsschreiben)
  • Schriftlicher Teil: Computer-Test mit Aufgaben aus den Bereichen sprachliches, räumliches und rechnerisches Denken sowie Merkfähigkeit, fachspezifischer Wissenstest und Englischtest über 150 Minuten
  • Aufnahmegespräch zur Feststellung der Erfahrungen und Vorkenntnisse sowie der beruflichen Absichten und Pläne

Aktuelle Termine und Informationen zum Aufnahmeverfahren findest du auf der Webseite der Hochschule.

Sonstiges:

  • Der Studiengang umfasst 180 ECTS
  • Wird jährlich im Wintersemester angeboten
  • Bietet 44 Studienplätze pro Jahr

Die Studiengebühren betragen 363,36 Euro pro Semester (für Studierende aus Drittstaaten 1.500 Euro). Hinzu kommt jeweils der ÖH Beitrag von ca. 20 Euro.

zurück zur Hochschule

Weitere Bachelor-Studiengänge

Management & Digital Business