Schließen

Mechatronics

  • Abschluss Master
  • Dauer 4 Semester
  • Art Vollzeit

Sie haben bereits ein abgeschlossenes Studium im Bereich Mechatronik oder einer ähnlichen Fachrichtung? Sie suchen nun eine Möglichkeit, sich auf ein bestimmtes Themengebiet zu spezifizieren? Dann bietet der Masterstudiengang Mechatronics eine ideale Möglichkeit, einen Schwerpunkt zu setzen und sich durch einen hochqualifizierten Abschluss ganz besondere Vorteile auf dem Arbeitsmarkt zu sichern. Mit einer Mischung aus theoretischen Einheiten mit hohem Praxisbezug, Kursen zu Führung und sozialer Kompetenzvermittlung und einem übergreifenden Kontextstudium mit der Möglichkeit in andere technische Studiengänge der Hochschule hineinzuschauen, bilden die vier Semester des Masters den letzten Feinschliff Ihres bereits erworbenen Fachwissens. Der erworbene akademische Grad zum Abschluss Ihres Studiums qualifiziert Sie schließlich für leitende Tätigkeiten mit Verantwortung.

 

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf (mit evtl. Schwerpunkten)

Gleich zu Beginn des Studiums entscheiden Sie sich für drei Vertiefungen, aus denen Sie dann jeweils immer eine Veranstaltung belegen. Wählen können Sie aus den Gebieten Sensorsysteme und Antriebe, Eingebettete Systeme, Robotik, Numerische Struktur- und Strömungssimulation, Produktionstechnologien und Mikro- und Nanotechnologien. Zusätzlich belegen Sie Kurse zu höherer Mathematik und trainieren Ihre sozialen Kompetenzen in Seminaren zu Führung oder Kommunikation. Das Modul des Kontextstudiums ermöglicht es Ihnen zudem in die anderen technischen Bereiche der Hochschule hineinzuschnuppern und Ihr Wissen in einem anderen Kontext neu kennen und bewerten zu lernen. Das letzte Semester ist schließlich für das Verfassen ihrer Masterthesis reserviert.

Nach dem Studium stehen Ihnen dann eine große Menge an beruflichen Perspektiven offen. So können Sie mit Ihrem Abschluss im Maschinen- und Anlagenbau tätig werden, in der Kunststoffindustrie Fuß fassen oder mit Ihrem Wissen die Branche der Medizintechnik bereichern. Dank Masterabschluss qualifizieren Sie sich auch für leitende Positionen oder können in einem Entwicklungs-, Planungs-, oder Ingenieursbüro als Partner/in einsteigen.

Zugangsvoraussetzungen & Studiengebühren

Zugangsvoraussetzungen:
Um das Studium antreten zu können, benötigen Sie ein abgeschlossenes Bachelorstudium im Bereich Mechatronik oder einen gleichwertigen Hochschulabschluss mit fachähnlichen Inhalten. Wie viele ECTS Sie genau benötigen, erfahren Sie auf der Webseite der Hochschule und/oder bei der dortigen Studienberatung.

Kosten:
Die Kosten des Studiums belaufen sich lediglich auf einen ÖH-Beitrag von 20,70 Euro pro Semester.

zurück zur Hochschule