Schließen

Betriebswirtschaftslehre

  • Abschluss Bachelor of Arts
  • Dauer 6 oder 8 Semester
  • Art Fernstudium

Absolventen des Online-Fernstudiengangs „Betriebswirtschaftslehre (B.A.)“ verfügen über fundiertes betriebswirtschaftswissenschaftliches Wissen sowie über wertvolles mathematisches und statistisches Know-how. Des Weiteren punkten sie durch hervorragende Soft Skills wie Kommunikations- und Präsentationskompetenzen und Business English. Zusätzlich stärken Wahlpflichtschwerpunkte das Profil der Absolventen.

Weil der Studiengang als Online-Fernstudiengang mit individuell gestaltbarer Studiendauer konzipiert ist, können die Studierenden während des gesamten Studiums einer beruflichen Beschäftigung nachgehen, sodass sie unmittelbar nach dem Studium nicht nur mit ihren sicheren theoretischen Fähigkeiten überzeugen, sondern darüber hinaus wertvolle Praxiserfahrungen nachweisen können. Auf dieser Basis qualifizieren sie sich für aussichtsreiche Fach- und Führungspositionen in diversen wichtigen Unternehmensbereichen:

  • im Controlling,
  • im Marketing,
  • in Human-Relations-Abteilungen,
  • im Einkauf und in der Beschaffung,
  • im strategischen und operativen Management und
  • in der Geschäftsführung.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Das flexible Online-Fernstudium der Hochschule Fresenius Fachbereich onlineplus kann jederzeit aufgenommen und individuell in bevorzugter Dauer studiert werden.

Im modular aufgebauten Curriculum sind zunächst „Start-Module“ wie „Einführung in die Betriebswirtschaftslehre“, „Selbstorganisiertes Lernen“ und „Wissenschaftliches Arbeiten“ vorgesehen. Darauffolgend werden „Basic-Module“ studiert, die u.a. die Bereiche „Mathematik“ und „Kommunikation und Präsentation“ abdecken. Überdies enthält der Studienplan „Advanced Module“, in denen bspw. „Marketing und Marktforschung“, „Strategisches und internationales Management“ und „Volkswirtschaftliche Erklärungsmodelle“ thematisiert werden.

Aus den vier offerierten „Specialized-Modulen“ wählen die Studenten und Studentinnen zwei Module, die eine Schwerpunktsetzung in Abhängigkeit des persönlichen Interesses ermöglichen. Des Weiteren verfügt das Curriculum über „Language-Module“ sowie „Final-Module“. Letzteres beinhaltet die mit 12 Credit Points kreditierte Bachelor-Thesis, die zum Studienende führt.

Schwerpunkte

Das Curriculum des Studiengangs „Betriebswirtschaftslehre (B.A.)“ beinhaltet acht zentrale Fachbereiche:

  • Wirtschaftswissenschaftliche Grundlagen
  • Quantitative Methoden
  • Wirtschaftsrecht
  • Berufliche Professionalisierung
  • English and Intercultural Skills
  • Studiengangsspezifische Module
  • Schwerpunkt I
  • Schwerpunkt II

Zwischen folgenden Schwerpunkten können die Studierenden wählen:

  • Marketing Management
  • Ganzheitliche Wertschöpfungssysteme
  • Controlling
  • Internationales Management

Besonderheiten des Studiengangs

  • Das Studium kann jederzeit begonnen werden.
  • Es besteht die Möglichkeit, ein vier Wochen langes Probestudium zu absolvieren.
  • Die Studiendauer ist flexibel gestaltbar.
  • Die studycoaches von onlineplus stehen den Studierenden beratend zur Seite.
  • Die Lernplattform „studynet“ kann auf allen Endgeräten verwendet werden.
  • Die Dozenten verfügen über wertvolle Praxiserfahrungen.
  • Die Studymags sind multimedial, unkompliziert und ansprechend.
  • Das Studium kann ggf. ohne Abitur aufgenommen werden.
  • Im Lehrplan sind „Specialized-Module“ enthalten, die eine Schwerpunktsetzung ermöglichen.

Zugangsvoraussetzungen und Studiengebühren

Um für den Studiengang „Betriebswirtschaftslehre (B.A.)“ der Hochschule Fresenius Fachbereich onlineplus zugelassen zu werden, muss einer der folgenden Abschlüsse nachgewiesen werden:

  • Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife (Abitur)
  • Allgemeine oder fachgebundene Fachhochschulreife
  • Ohne Abitur mit Meisterprüfung oder vergleichbarer beruflicher Aufstiegsfortbildungsprüfung (z.B. Staatlich geprüfte Technikerin/Staatlich geprüfter Techniker, Betriebswirt/-in)
  • Ohne Abitur mit Hochschulzugangsprüfung (HZP)

Bei einer angestrebten Studiendauer von 36 Monaten sind monatlich Studiengebühren in Höhe von 338Euro zu entrichten. Wird eine Studiendauer von 48 Monaten intendiert, sinkt die Höhe der Monatsgebühr auf 288 Euro.

zurück zur Hochschule