Schließen

Technische Betriebswirtschaft Metallhandel

  • Abschluss Bachelor
  • Dauer 6 oder 8 Semester
  • Art Fernstudium

Der Bachelor of Science Technische Betriebswirtschaft Metallhandel ist für all diejenigen, die eine optimale Grundlage für eine Karriere in diesem zukunftsorientierten Wirtschaftszweig schaffen wollen. Für all diejenigen, die sich für den internationalen Handel fit machen aber gleichzeitig ihre Zeit während des Studiums flexibel einteilen können möchten. Der Studiengang ist als Fernstudium ausgerichtet und vermittelt sämtliche erforderliche Kompetenzen aus den Bereichen Betriebswirtschaft und Ingenieurtechnik. Darüber hinaus eignen sich die Studierenden ein Verständnis für die digitale Transformation konventioneller Geschäftsmodelle an und können durch Kooperationen der Hochschule mit wirtschaftlichen Verbänden wie dem VDM und dem WGM das theoretisch Erlernte direkt in die Praxis umwandeln und umsetzen. Mit Abschluss des Studiums warten vielseitige berufliche Möglichkeiten und Perspektiven auf Sie, etwa als Führungsposition im internationalen Metallhandel.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Das Studium Technische Betriebswirtschaft Metallhandel an der Hochschule Fresenius Online Plus ist als Fernstudium konzipiert und räumt den Studierenden dadurch die größtmögliche Flexibilität in ihrer Zeiteinteilung ein. Der Einstieg ist jederzeit möglich und auch die Studiendauer kann den individuellen Bedürfnissen angepasst werden. So kann man entweder 36, 48 oder 72 Monate studieren. Ein großer Vorteil ist darüber hinaus, dass Sie das Studium einen Monat kostenlos testen können, um herauszufinden, ob es das richtige für Sie ist.

Neben den fachlichen Kenntnissen wird Ihnen das nötige Know How bezüglich aktuellen Themen wie Digitalisierung und konventionelle Geschäftsmodelle vermittelt.

Fachlich ist das Studium in zwei Säulen unterteilt:

  • Betriebswirtschaft
  • Ingenieurtechnik

Für den nötigen Praxisbezug sorgen die Kooperationen mit dem WGM (Wirtschaftsverband Großhandel Metallhalbzeug e.V.) sowie dem VDM (Verband Deutscher Metallhändler e.V.). Hier haben die Studierenden auch die Möglichkeit, früh Kontakte zu knüpfen.

Mit der abschließenden Bachelorarbeit und Abschluss des Studiums erlangen Sie den akademischen Titel des Bachelors of Science und können entweder direkt in eine vielversprechende Karriere als Führungskraft starten oder sich durch einen Master weiter qualifizieren.

Zugangsvoraussetzungen & Studiengebühren

Zugangsvoraussetzungen

Studieren mit Abitur:

  • Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife (Abitur) oder
  • Allgemeine oder fachgebundene Fachhochschulreife (Fachabitur)

Studieren ohne Abitur:

  • Meisterprüfung oder vergleichbarer Abschluss der beruflichen Aufstiegsfortbildung oder
  • berufliche Qualifizierung mit Hochschulzugangsprüfung (HZP)

Kosten

Die monatlichen Studienkosten variieren je nach gewähltem Gebührenmodell und Studiendauer. 36 Monate: 338 Euro pro Monat 48 Monate: 288 Euro pro Monat.

zurück zur Hochschule