Schließen

Technische Betriebswirtschaft und digitale Transformation

  • Abschluss Bachelor of Science
  • Dauer 6 oder 8 Semester
  • Art Fernstudium

Mit dem von der Hochschule Fresenius onlineplus angebotenen Fernstudiengang „Technische Betriebswirtschaft und digitale Transformation“ ist eine optimale Vorbereitung auf die heutigen Herausforderungen in Unternehmen in Zeiten des fortschreitenden digitalen Wandels möglich. Dies wird durch die Kombination aus Technik, Ökonomie und digitale Transformation gewährleistet. Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs arbeiten an der Schnittstelle zwischen technischen, informationstechnischen und betriebswirtschaftlichen Funktionen und Prozessen. Sie analysieren Problemstellungen aus dem kaufmännischen Bereich mit Hilfe des im Studium erworbenen Know-hows und erarbeiten eine Lösung für das Problem. Es ergeben sich folgende Karrieremöglichkeiten:

  • Produktions- und Fertigungsbetriebe 
  • Dienstleistungsunternehmen 
  • Öffentliche Betriebe

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Im Laufe des Studiums schließen Studierende eine Reihe von Modulen ab, die unterschiedlichen Modulgruppen zugeordnet werden. Die folgende Übersicht zeigt die verschiedenen Modulgruppen und die einzelnen studiengangsspezifischen Module sowie die Schwerpunktmodule:

Modulgruppen

  • Studiengangsspezifische Module
    Einführung in das technische Management
    Finanzwirtschaft, Rechnungslegung und Controlling
    Personalmanagement, Organisation und operative Planung
    Marketing und Marktforschung
    Technischer Vertrieb
    Technisches Servicemanagement
    Wertschöpfungsmanagement
    Ganzheitliche Wertschöpfungssysteme I – Internat. Managementsysteme Ganzheitliche Wertschöpfungssysteme II – Rationalisierungsmethoden Ganzheitliche Wertschöpfungssysteme III – Führung von Verbesserungsprozessen
    Ganzheitliche Wertschöpfungssysteme IV – Hausarbeit 
    Digitale Transformation und Geschäftsmodelle Automatisierung und Digitalisierung in der Industrie
    Produktion und Logistik mit virtuellem Labor
    Individuelle Lernerkundung | studymission

  • Berufliche Professionalisierung 
  • Wirtschaftswissenschaftliche Grundlagen und Recht 
  • English and Intercultural Skills 
  • Quantitative Methoden 
  • Überfachliche Qualifikationen 

  • Wahlschwerpunkte
    Informations- und IT-Management
    Innovations- und Technologiemanagement
    Produktmanagement
    Prozessmanagement
    Geschäftsbeziehungsmanagement
    Internationale Unternehmensführung
    Operatives Controlling und Finanzen

Im Studienverlauf wählen die Studierenden vier der oben aufgelisteten Schwerpunktmodule aus und haben so die Möglichkeit, ihr eigenes Profil zu schärfen. Das Studium schließt mit der Bachelor-Thesis ab.

Zugangsvoraussetzungen & Studiengebühren

Es gibt folgende Zugangsmöglichkeiten:

  • Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife (Abitur) 
  • Allgemeine oder fachgebundene Fachhochschulreife (Fachabitur) 
  • Ohne Abitur mit Meisterprüfung oder vergleichbarer beruflicher Aufstiegsfortbildungsprüfung

    • z.B. staatlich geprüfte Technikerin / staatlich geprüfter Techniker, Betriebswirt/-in 

  • Ohne Abitur mit Hochschulzugangsprüfung

Studiengebühren:

  • Gebührenmodell 1: 36 Monate mit monatlich 338 Euro
  • Gebührenmodell 2: 48 Monate mit monatlich 288 Euro 

zurück zur Hochschule