Schließen

Tourismus- und Eventmanagement

  • Abschluss Bachelor
  • Dauer 6 oder 8 Semester
  • Art Fernstudium

Ganz egal, ob bei Reiseveranstaltern, Eventagenturen oder Kulturorganisationen – hier sind Expert/innen der Tourismusbranche gefragt, die sich international einsetzen. Das Tourismus- und Eventmanagement Studium an der Hochschule Fresenius Onlineplus bereitet Sie auf die abwechslungsreichen Aufgaben der Freizeitwirtschaft vor. Im Laufe des Studiums lernen Sie, wie Sie Kundenwünsche umsetzen und ansprechende touristische Angebote entwerfen. Wirtschaftswissenschaftliches Know-how und sprachliche Kompetenzen runden Ihr Profil ab. Damit sind Sie in der Lage, Projekte von Anfang bis Ende zu managen und in verschiedenen Branchen tätig zu werden.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Das Fernstudium kann jederzeit begonnen und individuell gestaltet werden. Der Studienplan dreht sich nicht nur um Themen des Tourismus- und Eventmanagements, sondern auch um betriebswirtschaftliche Inhalte. Hinzu kommt der Bereich des Medien- und Kommunikationsmanagements. So erwarten Sie u.a. folgende Module:

  • Wirtschaftsrecht
  • Marketing und Marktforschung
  • Internationaler Tourismus und Verkehr
  • Internationale Event- und Messewirtschaft
  • Hotel und Hospitality Management
  • Destinationsmanagement

Zudem wählen Sie aus einer breiten Auswahl an Spezialisierungen:

  • Funktionales Management in internationalen Unternehmen
  • Projekt- und Qualitätsmanagement
  • Freizeitpsychologie und Freizeitsoziologie
  • Food und Beverage Management
  • Praxis Projekt „Gründung“

Zugangsvoraussetzungen & Studiengebühren

Zugangsvoraussetzungen

  • allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife (Abitur)
  • allgemeine oder fachgebundene Fachhochschulreife (Fachabitur)
  • ohne Abitur mit Meisterprüfung oder vergleichbarer Abschluss der beruflichen Aufstiegsfortbildung (z. B. staatlich geprüfte Techniker/Betriebswirte)
  • ohne Abitur als beruflich Qualifizierte(r) mit Hochschulzugangsprüfung (HZP)

Kosten

  • 36 Monate: monatlich 338 Euro
  • 48 Monate: monatlich 288 Euro

zurück zur Hochschule