Schließen

Public Management

  • Abschluss Bachelor
  • Dauer 6-12 Semester
  • Art Fernstudium, Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Du würdest gern im öffentlichen Sektor arbeiten und hast Lust darauf, den öffentlichen Sektor der Zukunft mitzugestalten? Dann bist du beim Bachelor in Public Management an der IU Internationale Hochschule genau richtig. Hier kannst du dich auch neben dem Beruf weiterbilden und genau auf den Berufsalltag in der öffentlichen Verwaltung vorbereiten.

Während des Studiums lernst du, wie man ein modernes E-Government aufbaut und wie dabei auch Datenschutz und Sicherheit nicht auf der Strecke bleiben. Außerdem baust du deine Führungsqualitäten aus und bereitest dich so auf eine Position im Management vor. Auch die Digitalisierung spielt während deines Studiums eine wichtige Rolle und bereitet dich darauf vor, alte Strukturen zu modernisieren und effizienter zu machen. Durch den Fachkräftemangel solltest du nach dem Studium keine Probleme haben, eine ansprechende Stelle zu finden.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Durch das Kombistudium-Modell der IU kannst du dein Studium genau deinen persönlichen Bedürfnissen anpassen. So wirst du jede Woche an zwei Abenden an Live-Veranstaltungen teilnehmen, kannst aber vollständig selbst entscheiden, ob du diese in Präsenz am Campus oder Online von Zuhause aus belegen möchtest. So kannst du maximal flexibel bleiben und auch neben dem Beruf das Studium in vollen Zügen genießen und davon profitieren.

Inhaltlich wirst du während des Studiums beispielsweise auf folgende Module treffen: 

  • Öffentliche Finanzwirtschaft
  • Public und Nonprofit Management
  • Projektmanagement
  • Wirtschaftspolitik
  • Controlling
  • E-Government
  • Beratung im öffentlichen Sektor
  • Nachhaltigkeits- und Qualitätsmanagement

Am Ende deines Studiums steht die Bachelorarbeit.

Zugangsvoraussetzungen & Studiengebühren

Zugangsvoraussetzungen:

Für den Zugang zum Studium brauchst du einen hochschulqualifizierenden Abschluss wie das Abitur oder die Fachhochschulreife. Alternativ kannst du dich aber auch beruflich qualifizieren, beispielsweise über einen Meisterbrief oder eine abgeschlossene Ausbildung im Umfang von mindestens 2 Jahren und anschließenden drei Jahren Berufserfahrung.

Kosten:

Je nachdem wie lange du studierst, variieren auch die Kosten deines Studiums. In der 36-monatigen Vollzeitvariante sind es 369 Euro im Monat, in der 48-monatigen Teilzeit I-Variante sind es 319 Euro im Monat und in der 72-monatigen Teilzeit II-Variante kostet das Studium 219 Euro im Monat. Bei der Finanzierung helfen dir Stipendien und Studienkredite. Außerdem kannst du einen Teil deines Studiums von der Steuer absetzen, wenn du bereits arbeitest. 

zurück zur Hochschule