Schließen

Wirtschaftsingenieurwesen

  • Abschluss Bachelor
  • Dauer 6-11 Semester
  • Art Fernstudium

Sie haben gleich zwei Interessengebiete, nämlich Technik auf der einen und Betriebswirtschaft auf der anderen Seite? Eine Verknüpfung beider Bereiche klingt optimal für Sie und Ihre beruflichen Vorstellungen? Genau dafür ist der der Bachelor of Engineering in Wirtschaftsingenieurwesen konzipiert.
Im Kern geht es bei dem berufsbegleitenden Fernstudium darum, Sie optimal in fachlicher aber auch methodischer Hinsicht darauf vorzubereiten, gleichzeitig technische Herausforderungen meistern und Prozesse der Technik optimieren zu können und auch das Management und deren Vorgaben hinsichtlich ökonomischer Überlegungen im Auge zu behalten.
Heutzutage sind interdisziplinäre Experten/innen stark nachgefragt und gerade die berufliche Sparte des Wirtschaftsingenieurwesens boomt immer weiter. Daher legen Sie durch das Studium, welches 180 ECTS-Punkte umfasst, die perfekte Grundlage für eine vielversprechende Karriere in diesem Bereich.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Die Studiengangs-Variante Wirtschaftsingenieurwesen mit 180 ECTS-Punkten umfasst in der Regel 36 Monate. Es gibt jedoch unterschiedliche Studienzeitmodelle, wodurch sich das Studium optimal in Ihren bereits bestehen Alltag integrieren lässt. Die Tatsache, dass es sich um ein Fernstudium handelt, welches außerdem berufsbegleitender Natur ist, sorgt für noch mehr Freiheiten und Flexibilität.

Auf dem Lehrplan stehen aktuelle ingenieur- und wirtschaftswissenschaftliche Grundlagen, spezifische Inhalte zur wirtschaftlichen Komponente des interdisziplinären Studiengangs sowie eine von Ihnen gewählte Vertiefung.

So erwarten Sie unter anderem folgende Fächer:

  • Grundlagenmathematik für Ingenieure
  • Fertigungstechnik
  • Grundlagen der Informatik und Programmierung
  • BWL
  • Grundlagenphysik für Ingenieure
  • Rechnungswesen kompakt
  • Grundlagen des interkulturellen Managements
  • Statistik für Ingenieure
  • Grundlagen des Personalmanagements
  • Steuerungs- und Regelungstechnik
  • Phasenorientiertes Managements und Organisation

Um praktische Erfahrungen zu sammeln und die Theorie anwenden zu lernen, gibt es Projektarbeiten, Labortage und ein Unternehmensplanspiel, welches wie in der Realität aufgebaut ist.

Im sechsten Semester können sie sich für eine dieser Vertiefungen entscheiden:

  • Technik: SCM und Logistik, Produktentwicklung, Produktion
  • Wirtschaft: Business Intelligence, Datenmanagement, Prozess und IT-Beratung

Am Ende des Studiums verfassen Sie Ihre abschließende Bachelor-Thesis.

Zugangsvoraussetzungen & Gebühren

Zugangsvoraussetzungen

Folgende Zulassungsvoraussetzungen gibt es für das Studium: Studieren mit Abitur

  • Allgemeine Hochschulreife oder
  • fachgebundene Hochschulreife oder
  • Fachhochschulreife oder
  • vergleichbare Qualifikation

Studieren ohne Abitur

  • Fachschulabschlüsse, z.B. als „Staatlich gepr. Techniker/-in“
  • HWK- und IHK-Fortbildungsabschlüsse, z.B. als Handwerksmeister/- in, Gepr. Betriebswirt/-in, Gepr. Technischer Betriebswirt/-in, Gepr. Fachwirt/-in, Gepr. Industriemeister/-in usw.
  • in diesen Fällen benötigen Sie ein Beratungsgespräch zu einem Studium

Gebühren

  • Stretchvariante: 72 Monate | 209 € monatlich | 15.048 € gesamt
  • Standardvariante: 48 Monate | 299 € monatlich | 14.352 € gesamt
  • Sprintvariante: 36 Monate | 359 € monatlich | 12.924 € gesamt

Einmalige Prüfungsgebühr: 960 €

zurück zur Hochschule

Weitere Bachelor-Studiengänge

Betriebswirtschaftslehre Dienstleistungsmanagement Digital Engineering und Angewandte Informatik Elektro- und Informationstechnik Fachübersetzen Wirtschaft/Technik Financial Services Management International Business Communication Technische Betriebswirtschaft und Dienstleistung Wirtschaftsinformatik Wirtschaftsinformatik - Kompaktvariante für Ökonomen Wirtschaftsinformatik - Kompaktvariante für Informatiker Wirtschaftsingenieurwesen Energiesysteme mit Erneuerbaren Energien Innovationsmanagement und digitale Geschäftsmodelle Digital Marketing und Social Media Wirtschaftsingenieurwesen Industrie 4.0 Accounting & Taxation Big Data Management Data Science Digital Leadership and Communication Digital Transformation Logistikmanagement International Business Management Marketing- und Vertriebsmanagement Personalmanagement Sportmanagement Tourismusmanagement Elektro- und Informationstechnik - Medizintechnik Maschinenbau - Modern Automotive Engineering Software Engineering Informatik Software Engineering (DUAL) Informatik (DUAL) Digital Engineering Elektrotechnik Maschinenbau Mechatronik Mechatronik - Robotik und Automatisierung Soziale Arbeit Wirtschaftsinformatik (DUAL) Betriebswirtschaftslehre (DUAL) Soziale Arbeit (DUAL) Data Science (DUAL) Digital Engineering und Angewandte Informatik (DUAL) Wirtschaftsingenieurwesen Industrie 4.0 (DUAL) Controlling und Data Analytics Elektrische Energietechnik Wirtschaftsingenieurwesen – Produkt- und Innovationsmanagement Pflege