Schließen

Tourismusökonom (FH)

  • Abschluss Zertifikat
  • Dauer 3 Semester
  • Art Fernlehrgang

Haben Sie schon mal überlegt, mehr Verantwortung zu übernehmen, zum Beispiel bei einer Fluggesellschaft oder einem Reiseunternehmen die Richtung vorzugeben? Als Führungskraft mit betriebswirtschaftlichen und tourismusspezifischen Fachkenntnissen werden sich Ihnen jede Menge Türen öffnen, die den Eintritt in extrem spannende und vielseitige Arbeitsfelder ermöglichen.

Mit dem berufsbegleitenden Fernstudium zum Tourismusökonom (FH) erlangen Sie in nur eineinhalb Jahren ein Hochschulzertifikat, das Sie für die besonderen Anforderungen von Führungskräften in der Tourismusbranche qualifiziert.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über die Weiterbildung

Studienverlauf

In der modular aufgebauten Hochschulweiterbildung zum Tourismusökonom (FH) lernen Sie in nur drei Semestern die Grundlagen der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre. Bereits ab dem ersten Semester kommen branchenspezifische Inhalte mit Tourismusbezug dazu. Marketing, das Management unterschiedlicher touristischer Leistungsträger und auch Business English stehen im Lehrplan.

Nach dem erfolgreichen Abschluss dieser Weiterbildung sind Sie in der Lage, in allen wichtigen Themenfeldern der Tourismuswirtschaft verantwortungsvolle Aufgaben im Management zu übernehmen.

Alle Studieninhalte werden über Studienhefte, multimediale Vermittlungsformen wie Online-Vorlesungen und Online-Tutorien sowie ergänzende Präsenzphasen vermittelt. Durch diese Lehrmethoden können Sie Ihre Lernzeiten selbst einteilen und parallel Berufserfahrung sammeln.

Zugangsvoraussetzungen & Gebühren

Zugangsvoraussetzungen:

  • allgemeine Hochschulreife (Abitur), Fachhochschulreife oder gleichwertiger Schulabschluss oder
  • mindestens 2-jährige Berufsausbildung + Meisterbrief bzw. Aufstiegsfortbildung (z.B. IHK-Fachwirt) oder
  • abgeschlossene, mindestens 2-jährige Berufsausbildung + mindestens 3 Jahre Berufserfahrung 

Gebühren:

  • Studiengebühren monatlich: 249 €
  • Studiengebühren gesamt: 4.482 € 

zurück zur Hochschule